Daisy London

Daisy London

Zeitloser Echtschmuck

Ich war nie eine Person, die sonderlich viel Schmuck besitzt. Schon vor Jahren fand ich es ätzend, wie schnell Modeschmuck sich abnutzte. Daher empfand ich die Investition in Modeschmuck schon immer als eine Geld- und Zeitverschwendung. Nun im fortgeschrittenem Alter von 30 (hahaha), glaube ich so langsam meinen Stil gefunden zu haben. Deshalb habe ich angefangen nach schönen Signature Pieces zu suchen. Es muss nicht gleich die 750er Goldkette sein, aber auch nicht minderwertiger Modeschmuck. Mein erster Wunsch war eine Perlenkette, die habe bei Galeria Kaufhof gekauft. Der Ort, den Omas lieben, kann für diesen Auftrag nicht verkehrt sein ;-). Bisher bin ich zufrieden mit den Zuchtperlen und dem Silberverschluss, trage die Kette aber eher nur zu bestimmten Anlässen.

Das nächste Objekt der Begierde war eine dezente aber dennoch wirkungsvolle Halskette in gold. Für mich persönlich funktioniert filigraner Schmuck nicht so gut. Dieser geht bei meiner kräftigen Form einfach total unter, jedoch wollte ich auch nichts all zu globiges.

In letzter Zeit boomen so unendlich viele Shops aller Art, die zum Teil nur auf Influencer Marketing basieren. Schaut euch diese Video von Sashka an, ich fand es sehr hilfreich! Ehrlich gesagt bin ich in ein oder zwei Fällen darauf „reingefallen“ und das ärgert mich sehr. Ich bin bereit etwas Geld zu investieren, erwarte in Gegenzug auch ein qualitatives Produkt und eine transparente Firmenphilosophie.

Da Social Media und Marketing nicht mein (berufliches) Metier ist, fällt es mir mittlerweile sichtlich schwer gute Labels von diesen Fakes zu unterscheiden. Nur der Fakt, dass sie mit Hinz und Kunz kooperieren, lässt Verdacht schöpfen. sowie ungerechtfertigte erhöhte Preise.

Daisy London Kette

Estée Lalonde Figaro Chain Necklace

Bei meiner Wahl habe ich mich bei Teeth are Jade inspirieren lassen, da die Schwestern meiner Meinung nach sehr authentisch sind. So bin ich auf das Label Daisy London gestoßen, der Stil hat mir sehr gut gefallen! Ich bin dann sehr schnell fündig geworden. Die vergoldete Gliederkette aus der Estée Lalonde Kollektion war genau das, was ich gesucht habe. Sie weder zu filigran noch zu globig, der perfekte Hybrid sozusagen. Ein Tragebild könnt ihr in diesem Outfitpost sehen :-).

Über die Versanddauer kann ich keine genaue Angabe machen, da ich die Kette schon vor einem Jahr gekauft habe. Es müssten ca. 10-14 Tage gewesen sein. Der Preis lag zum damaligen Wechselkurs inklusive Versand bei 129eu. Beim Material handelt es sich um 925er Silber, welches mit 18 Karat Gold überzogen wurde.

Ich bin richtig glücklich mit der Kette und könnte mir vorstellen, dass sie ein zeitloser Evergreen in meiner bescheidenen Schmucksammlung wird. Sowohl die Kette an sich als auch die Verarbeitung kommen mir sehr hochwertig vor. Nach einem Jahr (nicht täglicher) Nutzung kann ich keine Gebrauchsspuren feststellen.

Wo kauft ihr euren Schmuck am liebsten? Ich freue mich über weitere Inspirationen!

Daisy London Goldkette

Vielleicht gefällt dir auch dies:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bisher wurden 82.581 Spam-Kommentare gelöscht.
Sollte dein Kommentar nicht auftauchen, wird er spter freigeschaltet.