easter bunny butt cookies

Kekse für ostern

Kekse für das Osternest

Diese super niedlichen Hasenpopo Kekse haben zahlreiche Testesser:innen überzeugt! Für den Teig habe ich eines meiner Standard Schokoplätzchen aus der Weihnachtszeit Rezepte genommen. Das Zusammensetzen erfordert zwar etwas Geduld und Fingerspitzengefühl, aber es lohnt sich!

Das Rezept reicht für 24 Stück.

Zutaten:

Teig
200g Mehl
100g Butter
50g Zucker
20g Backkakao
1 Ei
1 Msp Salz
+
Deko
50g Schokolade, dunkel
12 Giottos

Zubereitung:

Die genannten Zutaten für den Teig miteinander zu einem Mürbeteig verkneten. Bei Bedarf noch löffelchenweise Mehl oder Milch hinzufügen. Den Teig mindestens 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

Anschließend den Backofen auf 170°C Umluft vorheizen.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 0,4cm dick ausrollen. Für einen Hasenpopo jeweils einen Kreis mit 5-6cm und einen mit 2cm ausstechen; den kleineren Kreis halbieren, das werden die Füsschen. Insgesamt werden also 24 große Kreise und 24 kleine Kreise benötigt. Die Kekse auf ein Backblech mit Backpapier geben, auf der mittleren Schiene für 9-10 Minuten backen. Für die kleineren Kekse reicht eine Backzeit von ca. 6 Minuten.

Die Kekse vor der weiteren Verarbeitung vollständig erkalten lassen. Giottos mit einem scharfen Messer vorsichtig halbieren. Die Schokolade schmelzen, mit einem Messer oder Pinsel etwas davon entnehmen um bei den kleinen Keksen die Krallen einzuzeichnen. Im nächsten Schritt wird die Schokolade als Kleber genutzt. Auf dem großen Kekse drei Tupfen Schokolade geben, dabei den mittleren etwas höher setzen, anschließend die Füße und den Bommelschwanz (halbes Giotto) anbringen.

Tipp: ich nehme zum Ausstechen der Kreise einfach ein Wein- oder Trinkglas mit einer schmalen Öffnung, sowie für den kleinen Kreis einen Deckel einer Ölflasche.

Hasen popo kekse

Vielleicht gefällt dir auch dies:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten aus dem Kommentarformular zu.
Hinweis: Du kannst deine Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an thi@kawaii-blog.de widerrufen.

Bisher wurden 83.991 Spam-Kommentare gelöscht.
Sollte dein Kommentar nicht auftauchen, wird er später freigeschaltet.