vegan: Marzipan Lemon Cookies

Marzipan Zitronen Plätzchen

Mit diesem Beitrag läute ich die schönste Zeit im Jahr ein, nämlich die Vorweihnachtszeit :-). Neben dem Herbst gehört diese Zeit einfach zu meinen absoluten Lieblingszeit, ich bin ein echtes Winterkind. Aber ich will euch nicht Jahr für Jahr mit demselben Kram zutexten, also gehen wir gleich zum wichtigen Teil über – Diese köstlichen Plätzchen sollte niemand missen.

Weiterlesen

Loving you forever cant be wrong

Der Herbst hat sich in den letzten Tagen von seiner schönsten Seite gezeigt :-). Während man sich am Abend mit einer Tasse Tee einmummeln kann, lässt es sich tagsüber bei warmen Sonnenschein auch noch ohne dicke Jacke aushalten.

Weiterlesen

Ein Stück vom Glück – Nürnberg

Am einem veregneten Donnerstag traf ich mich mit einer Studienfreundin zum Frühstücken. Ich hatte Urlaub, da ich einige Dinge zwecks Umzug zu erledigen musste. Wenn das nicht eine tolle Gelegenheit ist um wieder eine Entdeckung im Gastro Bereich zu testen :-)!

Weiterlesen

There’s something in this water

Der Herbst ist meine absolute Lieblingsjahreszeit, auch was die Mode betrifft. In vielen Schichten kann man verschiedene Stoffe in gedeckten Farben miteinander kombinieren. Sich in weiche Pullover einkuscheln, die praktischerweise das ein oder andere Speckröllchen geschickt kaschieren. Wenn das nicht herrlich ist :-)?

Weiterlesen

Vegan: Seitan Negimaki

Neulich hatte ich wieder Lust und Zeit ein paar vegane Rezepte auszuprobieren. Spontan fiel die Entscheidung auf eine Seitankreation. Schon seit Ewigkeiten wollte ich das „Spicy Beet Seitan“ meines Lieblingsyoutubekanals „Mary’s Test Kitchen“ nachmachen :-).

Weiterlesen

Travel Diary: Rethymno {Greece}

Mein wunderschöner Sommerurlaub liegt nun schon wieder über einen Monat zurück. Es wird höchste Zeit, dass ich die Impressionen mit euch teile :-). Beim Anblick der Bilder fühle ich mich sofort wieder in die Urlaubswoche zurückversetzt. Kennt ihr dieses Gefühl? Ähnlich wie bei dem Film Titanic, als Rose die Ausgrabungen gesehen hat und dann die lebhaften Bilder von damals hochkamen, haha. Ja, so fühlt es sich an. Mein Geist ist beim Verfassen dieses Beitrags in den Gassen von Rethymno.

Weiterlesen