Eine neue Rubrik auf meinem Blog, die wohl nicht so oft aktualisiert wird, haha. Nunja diese Frisur habe ich schon einmal vor 2 Jahren gepostet, aber nur kommt die 2.0 Version davon ;-). Die Frisur eignet sich am besten für schulter bis mittellanges Haar. Dafür müsst ihr einfach nur einen ganz normalen französischen Zopf flechten, das Ende mit einem dünnen Haargummi zusammenbinden und anschließend den Zopf ein wenig einrollen und unters Haar (ver)stecken. Damit der Zopf nicht wieder rausguckt, nehmen wir 2-4 Haarnadeln und befestigen den Zopf damit. Vorne ein paar Strähnchen rausziehen, damits nicht gar so streng aussieht und eine ordentliche Ladung Haarspray. Voila :-).