classic clean sneaker

Vagabond Zoe Plattform

I am not a sneaker girl

Welche Sneaker sollte man tragen wenn der eigene Kleidungsstil „maximal unsportlich“ ist. Da liegt die Antwort doch ganz klar auf der Hand: gar keine. Und dennoch gibt es da diese ein oder anderen Lebenssituationen wo ein Sling Pump oder ein Chelsea Boot nicht reinpasst. Ich habe es vor etlichen Jahren versucht, ins Sneaker Game einzusteigen. Aber das ist einfach nicht meins. So verschwand die kurze Ära auch wieder ganz schnell aus meinem Leben. Meine pinken Adidas Sneaker von 2015 habe ich übrigens immer noch, das sind nun meine Schuhe fürs Fitnessstudio. Eine ganz nachhaltige Lösung für unliebsame Schuhe, oder?

Ich hatte also schon längere Zeit eine Vision von einem weißen Turnschuh aus Leder, er sollte sehr clean und wenn möglich auch mit einer Prise Eleganz versehen sein. Vermutlich habe ich das unbewusst schon öfter auf den Straßen gesehen, da es nicht schwer war so eine Art von Schuh zu finden. Aber das es gleich beim ersten Versuch klappt, hätte ich nicht gedacht ;-). Da ich etwas Langlebiges und qualitativ hochwertiges wollte, habe ich bei Humanic Ausschau gehalten. Dort habe bereits zwei Paar sehr hochwertige Stiefeletten gekauft, die seit Jahren halten. Die goldenen Details der Vagabond Sneaker gefallen mir besonders gut! Ich liebe es auch, dass der Schuh komplett creme-weiß ist und die Marke nur subtil aufgeprägt ist ohne krasse Aufnäher oder Kontrastbeschriftung.

Werbung, ohne Auftrag

Vagabond Sneaker lederWerbung, ohne Auftrag

Vielleicht gefällt dir auch dies:

Ein Kommentar

  1. Solche muss ich mir jetzt auch mal kaufen. Meine Schwester hat schon wirklich lange welche und die Qualität ist wirklich gut.
    Und ich war jetzt die letzte Zeit über nie so ganz von meinen Sneakern überzeugt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bisher wurden 80.411 Spam-Kommentare gelöscht.
Sollte dein Kommentar nicht auftauchen, wird er später freigeschaltet.