Review: Instax SQ 6

Instax SQ 6 EX D Blush Gold

Polaroidkamera 2.0

Zu Weihnachten habe ich von meiner Mutter die Instax Square SQ6 bekommen. Schon lange habe ich mir eine Polaroid Kamera gewünscht. Ich muss gestehen, dass mich die Bilder von der beliebten Fuji Instax Mini 8 nie richtig überzeugt haben. Öfters konnte ich die Mini 8 von Freunden testen oder ausleihen. Die Qualität war für mich von der Auflösung her nicht ausreichend und hatten oft einen dunklen Schleier (letzteres hat sich bei der Instax Mini 9 wohl verbessert). Wie der Name schon sagt, sind auch die Bilder „Mini“, sodass sie sich beispielsweise nicht für Gruppenfotos eignet. Obwohl sie ein zuckersüßes Design hat, hat mich die Bildqualität letztendlich davon abgehalten die Kamera zu kaufen.

Instax SQ 6

Analoge Alternativen

Denn für reine Spaßbilder ist es in der Gesamtsumme zu teuer, die Instax Mini kostet etwa 80eu und für den Film (10er Pack) zahlt man 1eu pro Bild. Für diesen Zweck würde ich eher die Analogkamera Diana F empfehlen, die gibt es ab 40eu zu kaufen. Die Filme hierfür gibt es ab 3eu, je nachdem ob es 24er oder 36er sind und wie hoch der ISO Wert ist. Der einzige Nachteil bei der Sache ist, dass man eben kein Sofortbild hat und natürlich fehlt der typische Polaroidrahmen. Ich konnte mir die Diana F schon oft von einer Freundin leihen und finde diesen Vintage Effekt genau passend für die zufälligen Momentaufnahmen.

Instax SQ 6 im Test

Im Mai 2018 kam meine Instax Square SQ 6 auf den Markt, ich hatte das nur zufällig aufgeschnappt. Mit dem Neupreis von 125eu ist natürlich wesentlich teurer als die Instax Mini. Daher möchte ich euch ein paar Vorteil der Instax Square SQ 6 nennen:

  • der Blitz ist manuell ausschaltbar
  • die Kamera hat ein Gewinde für ein Stativ
  • es gibt Farbfilter für den Blitz
  • quadratisches (und größeres) Format

Für mich war besonderes letzteres ein ausschlaggebendes Argument, das quadratische Format ist ähnelt einem „echten“ Polaroid einfach mehr. Ich habe verschiedene Reviews angesehen, die Fotoqualität hat mich überzeugt. Der Film kostet auch hier 10eu im 10er Pack, obwohl die Bilder sogar größer sind. Und auch hier finde ich das Design von der Kamera total niedlich :-). Ich habe mich für die Farbe „Blush Gold“ entschieden, sie ist noch in zwei Grautönen sowieso blau und rot erhältlich.

Instax SQ 6 Review

Instax SQ6: alle Details

Preis: ca. 125eu (inkl. 2 Batterien, Tragegurt, 3 farbige Blitzfilter)
Größe & Gewicht: 11,8 cm x 12,8 cm x 5,8 cm & 393g (netto)
Bildgröße: 8,6 cm x 7,2 cm (gesamt)
Aufnahmemodus: Auto, Selfie, Makro, Landschaft, Doppelbelichtung
Objektiv: Brennweite: 65,75mm, Blende: 1:12,6

Polaroid Kamera

Handhabung & Fazit

Die Bedienung ist sehr simple, der Film und die Batterien müssen nur eingelegt werden und dann kann es auch schon losgehen. Ich muss gestehen, dass mir das Fotografieren mit der Kamera selbst nach 30 Bildern noch nicht ganz geheuer ist. Manche Bilder werden sehr schön, andere sind wiederum richtig „nutzlos“. Vielleicht muss ich die Optionen „dunkler/heller“ noch besser erforschen, wie ihr sehen könnt, ist mein Kirschblütenfoto ziemlich überbelichtet und verliert dadurch natürlich Qualität. Mit der Doppelbelichtung kann man coole Effekte erzielen, auch hier habe ich den Dreh noch nicht rausgefunden. Das frustriert mich insgesamt, da ich meiner Meinung nach mit der Spiegelreflex als auch mit dem iPhone schon ein Auge für Ästhetik habe. Hier seht ihr eine Auswahl meiner Lieblingsbilder.

Insgesamt bin ich (als Fotojunkie) trotzdem glücklich mit der Kamera und möchte sie nicht mehr missen. Die Polaroids sind eine schöne Ergänzung zu meinen digitalen Fotos. Außerdem lassen sich die Fotos auch gut verschenken :-). Besitzt jemand von euch auch eine Polaroidkamera?

Werbung, ohne Auftrag
Photos by: Natalie R.

Instax Polaroid quadratisch

Vielleicht gefällt dir auch dies:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bisher wurden 80.214 Spam-Kommentare gelöscht.
Sollte dein Kommentar nicht auftauchen, wird er später freigeschaltet.