Too Faced – Love Light Prismatic Highlighter

Too Faced Love Light Prismatic Highlighter Package

Schon längere Zeit war ich auf der Suche nach einem neuen Highlighter für meine Kosmetik Sammlung. Denn ich benutzte bisher immer nur so ein uraltes Ding von Lancome, welches ich ‚mal von meiner Mutter geerbt habe. Zuletzt hatte ich dann überlegt ob es ein Highlighter von MAC werden sollte, da ich öfter gutes darüber gelesen habe. Als ich durch Zufall den neuen Love Light Prismatic Highlighter entdeckt habe, bin ich wie ihr euch sicherlicher vorstellen könnt … jap … schier ausgeflippt! Ja, manchmal, da bin ich wohl eine „einfache“ Frau, es muss die Attribute rosa und niedlich beinhalten und schon kommt bei mir der pure Enthusiasmus hoch :-).

Too Faced Love Light Prismatic Highlighter

Was soll ich tun? – Jede von uns hat nunmal so ihre Laster. Und wer wird bei diesem Anblick nicht schwach? Das Produktdesign ist einfach wahnsinnig schön (jaja, jetzt fließt schon wieder ein Tränchen vor Freude und Begeisterung)! Ich habe mich übrigens für die kaltstichtige Rosa-Nuace „Ray of light“ entschieden, verfügbar wären der Highlighter noch in silber und gold. Beides sah mir aber ehrlich gesagt zu sehr nach Lidschatten aus. Daher wollte ich lieber eine „klassische“ Highlighterfarbe. Ein erstes Ergebnis könnt ihr aus diesem Beitrag entnehmen, ich werde aber noch ein Tragebild nachreichen.

Werbung, ohne Auftrag

Kosten: ~25-30eu/9g
Bezugsquelle: douglas, sephora
Fazit: ♥♥♥♥♥ (5 von 5 Herzen)

Too Faced Love Light Prismatic Highlighter Ray of light

Vielleicht gefällt dir auch dies:

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bisher wurden 80.189 Spam-Kommentare gelöscht.
Sollte dein Kommentar nicht auftauchen, wird er später freigeschaltet.