I don’t wanna be your lover for the weekend

Vor einer Woche traf ich mit einer Freundin, die mich und meinen Blog im vergangenem Jahr tatkräftig bei den Outfitbeiträgen unterstützt hat :-). Auch mit ihr habe ich mich nach einer langen Abstinenz wieder rangewagt. Es ist schon so lange her, dass sich mittlerweile sogar ihr Nachname schon geändert hat. Hihi.

Jumpsuit: H&M | Schuhe: Birkenstock | Tasche: Louis Vuitton via Glück & Glanz
fotografiert von: Natalie R.

Dabei habe ich festgestellt, was für eine „ach so tolle Fashionbloggerin“ ich doch bin; mit meinem Einteiler von einer 0815 Textilwarenkette. Lach. Aber: schön ist der Look doch trotzdem, oder?

Ja mei, hier auf dem Blog passiert alles nunmal in kleinem Maße. Große Geschütze werden hier nicht mehr aufgefahren. Zumindest nicht mehr in diesem Leben. Und es ist für mich ja auch in Ordnung so. Mir reichen diese kleinen, authentischen Häppchen, die ich euch darbiete. Hochglanz gibt es woanders. Was denkt ihr darüber?

Als Kulisse wollte ich etwas „urbanes“ wählen, eine kleine Seitenstraße in der Nähe von meiner Wohnung hatte es mir angetan. Doch irgendwie war das Ganze doch etwas semigeil mit den vielen Autos im Hintergrund. Zum Glück war da auch noch ein alter Treppeneingang von einem geschlossenem Café, in dem man noch etwas posieren konnte.

Ich mag den Jumpsuit sehr, auch wenn er irgendwie Ähnlichkeiten mit einem Kimono oder sonstigem Nachtgewand vorweist. Und wie immer gilt die Faustregel: Kein Schmuck, keine Deko. Wozu auch? (Okay, dieses Mal war ich mir sehr unsicher ob gold oder silber passen würde…okay, in Wirklichkeit sind alle Batterien meiner Armbanduhren leer und ich bin zu faul um zum Juwelier zu gehen) – Nun jetzt reicht es aber auch ‚mal wieder mit den confessions ;-).

Vielleicht gefällt dir auch dies:

6 Kommentare

  1. Also ich finde deinen Look sehr schön und bin auch der Meinung, dass es nicht immer so überladen sein muss um gut auszusehen. Das ist vermutlich auch der Grund, wieso ich sehr selten Fashion-Blogs lese. Es werden einfach Outfits vorgestellt, die ich niemals tragen würde und das ist dann doch eher etwas langweilig 🙂 Der Jumpsuit hat aber auch echt etwas von einem Kimono, deswegen sieht er aber vermutlich auch so super schön aus.

  2. Sieht voll toll aus – ich habe ja gar keinen Jumpsuit im Schrank, weil ich mich da noch nicht ran traue, du siehst aber echt super aus in der roten Variante!

    Liebe Grüße,
    -Kati
    Almost Stylish

  3. Der Jumpsuit ist super süß für den Sommer und ich schaue mir gerne „realistische“ Outfits an und nicht nur die Hochglanz Variationen, die man sich dann eh nicht leisten kann.
    Liebe Grüße ♡Kristina
    TheKontemporary

  4. Rot steht dir richtig gut!
    Das Outfit steht dir auch sehr, ich bin ja genauso klein wie du haha.
    Die Kulisse passt auch zum Outfit, da wirkt das Jumpsuit noch mehr.
    Liebste Grüße,
    Mai von Monpipit.de

    xox

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bisher wurden 79.775 Spam-Kommentare gelöscht.
Sollte dein Kommentar nicht auftauchen, wird er später freigeschaltet.