Analog through Gostenhof

Im Sommer vergangenen Jahres, hatten eine Studienfreundin und ich die Idee, einen Fototour durch den Nürnberger Stadtteil Gostenhof zu machen. Sie hatte ihr analoge Spiegelreflex dabei, ich durfte die Kamera übrigens auch ‚mal testen. Die Bedienung war gar nicht so leicht.

Es ist echt eine schande, dass ich diese wunderschönen Eindrücke erst ein Jahr später auf meinem Blog präsentiere. Irgendwie ist das einfach total untergegangen, aber ihr wisst ja, letztes Jahr war viel los. Die Bilder wurden meiner Freundin T. aufgenommen, eingescannt und zu Verfügung gestellt, vielen Dank!

Wir haben uns bereits den nächsten Stadtteil von Nürnberg vorgeknüpft; ich freue mich wahnsinnig darauf, die Ergebnisse zu sehen. Bei Gelingen werde ich sie natürlich auch hier auf dem Blog mit euch teilen. Denn mir gefällt diese Stimmung auf den analogen Fotos total gut!

Vielleicht gefällt dir auch dies:

3 Kommentare

  1. Die Fotos sind hübsch geworden. Manchmal ist es auch ganz schön, Fotos noch als echte Fotos zu haben und nicht nur auf dem PC 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bisher wurden 79.750 Spam-Kommentare gelöscht.
Sollte dein Kommentar nicht auftauchen, wird er später freigeschaltet.