vegan: BBQ Spareribs

Hallo ♥!

Inspiriert von diesem Video habe ich mich an vegane Spareribs rangewagt. Ja, es ist manchmal schon kurios/befremdlich was man nicht alles nachbasteln kann an Fleischgerichten, haha. Aber warum nicht? Es macht Spaß in der Küche zu experimentieren und schmeckt gut! Passt doch ;-)! Ich habe das Rezept und die Zubereitung minimal verändert. Gekauft werden können die Soja Big Steaks via alles-vegetarisch.de oder vielleicht auch in gut sortierten Bioläden/Reformhäusern. Im Sommer könnten die Spareribs eventuell sogar gegrillt anstatt gebacken werden. Die „Spareribs“ schmecken auch kalt in einem Brötchen sehr gut. Das Rezept reicht für 4 Portionen.

Zutaten:
600ml Wasser
1 EL Sojasoße
1 EL Hefeflocken
1 EL Tomatenmark
1 TL Liquid Smoke (optional)
4 Soja Big Steaks

125ml Barbecuesoße
1 Zwiebel. in Streifen geschnitten
5 EL Öl, neutral
1 TL Paprikapulver
1 TL Knoblauchgranulat
1/4 TL Rauchsalz

Zubereitung:
Das Wasser mit der Sojasoße, Tomatenmark und Hefeflocken in einem Topf zum Kochen bringen. Die Sojasteaks bei mittlerer Hitze 10 Minuten darin köcheln lassen. Die abgekühlten Steaks auswringen, das geht am Besten indem ihr sie zwischen zwei Schneidebretter legt und von oben Druck ausübt. Optional könnte man sie auch mit einem Nudelholz auswalzen. Anschließend können sie noch mit Küchenkrepp abgetupft werden.

Nun die Steaks versetzt in 1-2cm Abständen einschneiden, von beiden Seiten mit Knoblauch, Paprika und Rauchsalz würzen. In einer beschichteten Pfanne das Öl erhitzen, die Steaks von beiden Seiten kross anbraten. Zum Schluss die Zwiebel dazu geben und kurz mitrösten lassen.

Eine flache Auflaufform mit etwa 1/3 der Barbecuesoße bestreichen, die Steaks und Zwiebelstreifen hinzugeben, die restliche Soße darauf verteilen. Bei 180°C Umluft etwa 20-25 Minuten backen. Mit beliebigen Beilagen servieren. PS: Meerettich Senf passt hervorragend dazu!

Vielleicht gefällt dir auch dies:

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bisher wurden 79.888 Spam-Kommentare gelöscht.
Sollte dein Kommentar nicht auftauchen, wird er später freigeschaltet.