Benefit – Benebalm

Benefit Benebalm

Ich Glückspilz habe im Dezember auf dem Blog von Stefanie ein Set mit vielen Produkten von Benefit gewonnen :-). Unter anderem war in dem Päckchen der „bene balm“ dabei, ein getönter Lippenbalsam. Das Verpackungsopferherz schlägt bei diesem Anblick eindeutig höher, die Hülse wirkt sehr edel und die Polkadots sind einfach nur putzig :-)! Beim ersten Auftrag habe ich gemerkt, dass das Produkt extrem stark nach Rose riecht. Diesen Geruch finde ich leider extrem unangenehm, er wirkt künstlich und ist viel zu stark! Deshalb kann ich auch kein Fazit fassen bezüglich der Pflegewirkung, ich hatte ihn noch nie lange auf den Lippen. Reflexartig habe ich ihn nach wenigen Minuten wieder weggewischt weil ich diese Parfumwolke nicht permanent inhalieren wollte. Der Stift hinterlässt eine schöne natürliche Röte, laut Hersteller kann man die Intensität wohl selbst regulieren indem man eben mehr oder weniger aufträgt. Ich bin noch ziemlich skeptisch ob ich dem Produkt noch eine Chance geben sollte. Aber ich finde, dass 20eu für einen Pflegestift nicht gerechtfertigt sind.

Kosten: 20eu/3g
Bezugsquelle: douglas store/online; breuninger
Fazit: ♥♥♥♥♥ (2 von 5 Herzen)

Vielleicht gefällt dir auch dies:

2 Kommentare

  1. Ach schade, dass er so stark parfümiert ist. Solche Lippenprodukte finde ich auch eher mühsam 🙁 Wenn der Duft dann wenigstens irgendwann wieder verschwinden würde..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bisher wurden 79.750 Spam-Kommentare gelöscht.
Sollte dein Kommentar nicht auftauchen, wird er später freigeschaltet.