two favorite things

Diese zwei Dinge sind im Winter in meinem Einkaufskorb gelandet :-). Ich besitze (für eine Frau) wirklich wenig Schuhe, meistens habe ich pro Saison ein bis zwei Lieblingspaare, die ich kaputt latsche und anschließend wegschmeiße. Das ist bei Stiefel und Stiefeletten besonders ärgerlich, egal welche Preisklasse, bei mir ist nach einer gewissen Zeit der Absatz so abgenutzt, dass kein Weg am Müll vorbei führt. Habt ihr Tipps wie ich so etwas präventiv vermeiden könnte? Deshalb blieb mir keine andere Wahl, als wieder neue Boots zu kaufen (und das meine ich nicht ironisch!). Dieses Modell von Catwalk hat es mir besonders angetan, dank dem Plateau sind sie trotz schwindelerregender Höhe sehr bequem. Von mir gibts auf jeden Fall das Prädikat „trink- und tanzfest“ hehe und wetterfest waren sie bisher auch :-). Zu dem bin ich in letzter Zeit ein Fan von den sogenannten Soft Bras geworden, sie sind wirklich viel bequemer als gängige Schalen- oder Push Up-BH’s. Meinen habe ich auf dem Onlineshop von Monki bestellt.

Vielleicht gefällt dir auch dies:

5 Kommentare

  1. Du hast so einen schönen Blog! Gefällt mir so gut x3 Und diese Schuhe sehen echt gut aus 🙂 Muss ich mir wohl auch noch holen 😀

  2. Vielleicht solltest du deine Stiefel nicht nur wegen eines kaputten Absatzes gleich wegwerfen 🙂 Ich habe Lieblingsstiefel, die ich nun im dritten Winter trage – ich erneuere jährlich den Absatz für 7 Euro beim Schuster, denn der Schuh selbst sieht immernoch chic und gepflegt aus.

  3. Beim Schuster den Absatz erneuern lassen bevor er komplett kaputt ist. Hat sich bei mir bewährt und kostet gar nicht mal so viel Geld! 😉
    Schicke Schuhe und der BH ist auch der Hammer! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bisher wurden 79.750 Spam-Kommentare gelöscht.
Sollte dein Kommentar nicht auftauchen, wird er später freigeschaltet.