KitKat – Sakura Matcha

SONY DSC

Es geht weiter mit meinen Süßigkeiten aus Japan :-)! Neben den MeltyKiss und den Pocky Stangen habe ich noch zwei Sorten KitKat von meinem Kumpel mitgebracht bekommen. Auf die Sorte, die ich euch heute vorstelle, war ich besonders gespannt. Es handelt sich um „Sakura Matcha„, also Grüntee mit Kirschblüten ;-). Leider wurde ich etwas enttäuscht, geschmacklich erinnert mich es sehr an weiße Schokolade. Die KitKat waren sehr mild, auch der Anteil an Matcha war sehr gering. Lecker waren die Riegel natürlich trotzdem, auch wenn ich irgendwie etwas anderes erwartet habe. Demnächst möchte ich euch bei Gelegenheit noch die KitKats nur mit Matcha zeigen, die sind ein echter heiliger Gral!

Vielleicht gefällt dir auch dies:

5 Kommentare

  1. Schade, dass sie geschmacklich nicht ganz so anders waren, als weisse Schokolade. Aber sie sehen doch schon super aus und probieren würde ich sie trotzdem auch einmal gerne 🙂

  2. Sehen interessant aus, ich bin auf deinen nur Matcha KitKat Post gespannt – ein heiliger Gral bei Schoki *-*…!? Probieren würde ich sie aber auch mal zu gerne :D.

    lg Neru

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bisher wurden 79.750 Spam-Kommentare gelöscht.
Sollte dein Kommentar nicht auftauchen, wird er später freigeschaltet.