Little black dress: classic chic

SONY DSC

Ich habe die Ehre bei der Blogeraktion „Das kleine Schwarze reloaded“ von Schuhtempel24 teilzunehmen :-). Hierbei werde ich mit 3 Paar Schuhen & 3 Taschen aus dem Sortiment von Schuhtempel24 meine liebsten Kombinationen zeigen, ich habe habe es mir allerdings erlaubt, jedes Mal ein anderes schwarzes Kleid zu tragen ;-). Beginnen möchte ich mit meinem Lieblingskleid von H&M {klick}, das bestimmt auch einige von euch im Schrank hängen haben :-). Für den schlichten Look habe ich habe jeglichen Schmuck verzichtet, da die Ärmel von dem Kleid schon sehr auffällig sind und die Blicke sich auf die wunderschönen roten Stilettos richten sollen.

Diese lassen sogar meine ‚kräftigen Waden‚ schön schlank erscheinen, ich war echt sehr überrascht. Anfangs war ich wirklich sehr skeptisch ob so eine Art von Schuh mir schmeicheln würde, hehe. Zudem hatte ich auch ein bisschen Respekt vor der Höhe (11cm), denn seit Beginn meines Studiums vor 3 Jahren habe ich aufgehört Hochhackiges zu tragen. Während ich im Alter von 16-20 nur auf Absätzen unterwegs war. Aber ich kann’s noch, die Schuhe bieten dem Fuß einen guten Halt! Um den Look etwas ‚aufzulockern‚ habe die Tasche in grau anstatt schwarz gewählt, damit es nicht zu sehr Richtung Emo/gothic geht ;-).

Kleid: H&M divided
Schuhe: Schuhtempel24 (Art.-Nr: 380209)
Tasche: Schutempel24 (Art.-Nr: 2140054)

SONY DSC

Vielleicht gefällt dir auch dies:

6 Kommentare

  1. Schöner Look! Eine kleine rote Tasche hätte bestimmt auch toll dazu ausgesehen. 🙂 Für mich bleibt aber deine schöne Silhouette in dem entzückenden Kleid der Hingucker. <3

  2. Mir gefällt das Outfit sehr gut 🙂
    Ich glaube auch, dass es eine sehr gute Wahl war, die Tasche in grau zu nehmen, um das Ganze etwas „weicher“ zu gestalten 😉
    Ist auf jeden Fall gelungen! 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bisher wurden 79.888 Spam-Kommentare gelöscht.
Sollte dein Kommentar nicht auftauchen, wird er später freigeschaltet.