vegan: strawberry nice cream

Selbstgemachtes Eis

Nach dem {manchmal durch Blogger ausgelösten} Hypes um Grüne Smoothies und Bananenpfannkuchen geht es weiter mit gesundem & veganem Eis. Auch in Atilla Hildmanns neuem Buch habe ich diese Rezepte schon erspäht. Die Ursprungsidee stammt von Ochikerons Youtube Channel :-). Meine Variante ergibt zwei Portionen; ich finde es ganz lecker und eine nette Abwechslung, aber nichts geht über ein tolles Eis vom Italiener!

Zutaten:
2 Bananen, sehr reif
5EL Kokosmilch
150g Erdbeeren

Die Bananen in Scheiben schneiden und einfrieren. In der zwischenzeit die Erdbeeren putzen und würfeln. Nun einfach alle Zutaten mit einem Pürierstab zerkleinern, solltet ihr einen nicht so leistungsstarken Stab haben, einfach die Bananen etwas antauen lassen und ggf. mit 1-2EL Wasser nachhelfen. Die Masse in Schälchen füllen und nochmal für 15 Minuten in die Tiefkühltruhe stellen. Nach Belieben mit Kokosflocken und Erdbeeren dekorieren :-).

Vielleicht gefällt dir auch dies:

11 Kommentare

  1. Oh, das klingt gut, ist zwar nicht mein Geschmack aber total der von meinem Freund und dem kann ich damit sicherlich eine Freude machen. Hihi, dann freut er sich wieder wie ein kleines Kind. ♥ 😀

  2. Eine Freundin von mir ist Veganerin und daher kenne ich solche Sachen tatsächlich schon (ansonsten bin ich bei solchen Themen immer total schlecht informiert).
    Aber grüne Smoothies waren echt nichts für mich… ^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bisher wurden 79.888 Spam-Kommentare gelöscht.
Sollte dein Kommentar nicht auftauchen, wird er später freigeschaltet.