Helena Rubinstein – Lash Queen Sexy Blacks

SONY DSC

Neben meiner Lieblingswimperntusche Maxfactor Masterpiece, verwende ich neuerdings auch ein Produkt von Helena Rubinstein. Ich hatte einfach Lust etwas neues auszuprobieren und gleichzeitig auch Angst, denn asiatische Wimpern sind ja ein besonderer Härtefall. Meine Wimpern sind weder lang, dicht noch geschwungen, ich brauche also viel ‚fremde Unterstützung‘, haha. Zudem war ‚waterproof‘ auch ein Kriterium für mich, darauf lege ich einfach viel Wert :-). Die sogenannte 90-60-90 Bürste soll laut Hersteller für einen Push Up Effekt sorgen und die Wimpern verführerischen Schwung verleihen.

{Tragebild}

Als erstes fällt an dieser Wimperntusche das wahnsinnige tolle Design auf, auch die Hülse an sich wirkt sehr hochwertig. Die Tusche an sich riecht eher nicht so gut, etwas nach Flüssigkleber! Die Konsisstenz ist matt und trocken. Der Auftrag ist gerade wegen dieser Bürste etwas schwieriger. Meine Wimpern sind einfach viel zu kurz für die „Taille“ der Bürste, ich muss dann immer dementsprechend mit der anderen Partie nacharbeiten. Das bedeutet soviel, dass diese Bürstenform für mich eher zum Nachteil wird, sehr schade. Das Gesamtergebnis ist dennoch zufriedenstellend, wenn man anständig schichtet, bekomme auch ich einen erkennbaren Augenaufschlag.

Kosten: 35eu/7,5g
Bezugsquelle: douglas, karstadt, breuniger
Fazit: ♥♥♥♥♥ (3 von 5 Herzen)

SONY DSC

Vielleicht gefällt dir auch dies:

4 Kommentare

  1. Ich finde es immer wieder interessant, wie Produkte bei verschiedenen Personen wirken =) Bei mir sieht es nicht ganz so voluminös aus wie bei dir. Wieviele Schichten hast du auf dem Foto aufgetragen?

    Wegen dem Mega-Hype um diese Mascara, habe ich sie mir letztes Jahr gegönnt, als sie bei unserer Drogerie im Sale war. Sie hat bei mir zwar nicht den WOAAAH-Effekt erzielt wie die Hypnose von Lâncome, aber ich find sie auch ganz gut, allerdings rechtfertigt sie meiner Meinung nach den Preis nicht, sodass ich sie aufbrauchen, aber nicht nachkaufen werde.

    LG, Jen

  2. Finde das Ergebnis nun eigentlich ziemlich schön. Sie sehen schon sehr dicht aus. Das Design ist aber auch wirklich der Knaller! Wunderschön. Solche Mascaras findet man hierzulande viel zu selten.

    LG Sooyoona

  3. Ich glaub meine Wimpern sehen fast genauso aus wie deine xD
    Das Ergebnis gefällt mir durchaus gut, aber ich bin bei Wimperntuschen etwas geizig, da eine teuere auch nicht soo viel Unterschied macht. Meistens verwende ich dann unechte Wimpern 🙂

  4. Deine Wimpern erinnern mich gerade an meine „alten“ Wimpern,
    kurz und störrisch gerade (asiatische Wimpern halt xD),
    bevor ich Revitalash entdeckt haben.
    Es war echt immer frustierend,
    egal in welcher Preisklasse bei Mascaras,
    das Ergebnis war nie schön oder wie ich es haben wollte,
    meistens griff ich dann immer zu Fake Lashes.
    Aber dann habe ich Revitalash ausprobiert,
    relativ teuer,
    aber OMG… meine Wimpern sind gewachsen.
    Ich konnte es selber nicht glauben wie unglaublich lang die geworden sind,
    fast so lang wie Fake Lashes.
    Vorallem mit Schwung,
    und dass bei meinen Wimpernborsten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bisher wurden 79.750 Spam-Kommentare gelöscht.
Sollte dein Kommentar nicht auftauchen, wird er später freigeschaltet.