Little black dress

SONY DSC

Auf dieses tolle Kleid habe ich bereits letztes Jahr ein Auge geworfen. Leider durfte es nie mit nach Hause weil es an mir ziemlich naja sagen wir ‚mal unästhetisch aussah, haha. Beim letzten Stadtbummel durch Amberg habe ich es gewagt und es mir in 36 geschnappt, als ich in der Kabine gemerkt habe, dass da schon ein Riss im Arm war. Also bin ich wieder zurückmaschiert und wollte mir ein anderes holen, dann war es natürlich nur noch in 38 und 34 verfügbar und so optimistisch wie ich bin, habe ich natürlich die 34 mitgenommen und siehe da, es hat gepasst! Ich habe fast vor Glück geweint, aber nur fast, hihi. Letztes Jahr habe ich das gute Stück in der Größe 36 nahezu gesprengt :-D. Ich weiß, es sieht noch nicht perfekt aus, aber ich arbeite daran. Und ich weiß auch, dass manche von euch sich nun sicherlich denken, dass es doch nur eine Zahl ist. Aber wer mich kennt, weiß das ich in meiner letzten Beziehung 8-10kg zugenommen habe und sehr daran zu nagen hatte. Nun ist es natürlich ein unfassbares Gefühl, wenn man wieder in die alten Klamotten passt oder sich welche wieder in der alten Kleidergröße kaufen kann :-)! Und ich sag es ‚mal so, bei meiner Körpergröße von knapp 1,53m hat man die Zunahme damals schon deutlich gesehen und ich kann es mir quasi nicht  leisten ‚ein bisschen mehr‘ zu haben, weil es gleich viel schlimmer aussieht als bei großen Frauen. Versteht ihr wie ich das meine? – Ich beführworte keine Magerwahn oder Derartiges, sondern würde mich nur noch wohler fühlen, wenn ich noch 3-4Kg abnehme. Also bittte nicht falsch verstehen :-).

SONY DSC

Vielleicht gefällt dir auch dies:

14 Kommentare

  1. Oh, das ist ein richtiges schönes Kleid und ich finde das steht dir wunderbar! Ich freu mich für dein „Erfolgserlebnis“ 🙂 Und ja ich kenne das auch… als kleines Wesen kann man sich ein paar Pfunde mehr echt nicht leisten. x3
    Liebe Grüße,
    Sarah :pink:

  2. Das Kleid sieht gut aus, sehr sexy 😉 Ich finde man muss sich in seinem Körper wohl fühlen und wenn es für dich vorher nicht okay war, dann ist es doch gut wenn du etwas änderst. ^^ Immerhin tust du azch etwas dafür und so ein Kleid ist doch auch ein guter Ansporn.

  3. Wow. Das Kleid ist der Hammer! Und Glückwunsch zu den 8 kg. Kann das auch gut verstehen. Man hat es nicht leicht, wenn man kleiner ist. Ich wäre auch lieber größer, damit ich mehr essen könnte… aber nur deshalb, ansonsten finde ich es eigentlich ganz in Ordnung klein zu sein. Viel Glück mit den letzten paar Kilos. Du hast den Großteil ja schon hinter dir 🙂

  4. das kleid ist wunderschön! passend für eine partynight & es sieht vor allem sehr ladylike aus 😀

    & du sprichst mir richtig aus der seele. ich hab damals während meiner ausbildung um die 10 kg zugenommen. T_T und ich fühlte mich schrecklich 🙁 ich saß die ganze zeit auf meinem platz und wir hatten ja saisonzeiten, sprich zeiten, wo man total viel zu tun hatte und auch zeiten, wo es nichts zu tun gab. aber man musste trotzdem auf der arbeit erscheinen und seine 8 stunden absitzen T_T das ganze endete in frustfressen. bei der bäckerei um die ecke war ich quasi gesehen schon stammkunde XDDD

    plötzlich haben die ganzen hosen nicht mehr gepasst, und ich bin gleich in die stadt gelaufen und hab mir ei paar neue hosen zugelegt XD nach der ausbildung war ich dann bei einer anderen firma und da war ich ständig auf den beinen & guess what? meine hosen waren plötzlich wieder total locker O_O

    so, hab ich mal locker eine hosennummer größer und irgendwann nach 3 jahren wieder eine kleiner XD

    und waaah, thi, du bist so süß!!!! ich bin nur 1,62 m und jammer jedem die ohren voll, dass alle größer sind als ich XDDD

  5. Das Kleid steht dir super, wunderschön!

    Und ja, ich kann dich verstehen. Ich finde es vollkommen okay wenn man für sich selbst ein Wunschgewicht hat, das muss ja nicht immer direkt etwas mit ‚Magerwahn‘ zu tun haben. Jeder soll das für sich selbst entscheiden, egal ob man lieber mehr oder weniger wiegt. Wenn du dich so wohl fühlst, ist das super :3

    Ich finde deine jetzige Figur allerdings sehr schön, weil sie wirklich weiblich ist und ich finde du kannst solche Kleider absolut tragen!

  6. Das Kleid steht dir unglaublich gut <3 Ich kann dich wirklich gut verstehen. Es geht ja vor allem darum, dass man sich wohl fühlt und nicht darum, dass man einem überzogenen Schönheitsideal folgt. Viel Erfolg noch und ich hoffe, du hast bald dein Wohlfühlgewicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bisher wurden 79.775 Spam-Kommentare gelöscht.
Sollte dein Kommentar nicht auftauchen, wird er später freigeschaltet.