Walhalla – Regensburg

Als es ‚mal wieder Zeit für einen Sonntagsauflug war, besuchten mein Freund und ich die Walhalla bei Regensburg :-). Da wollte ich schon seit längerem wieder hin, denn das letzte Mal ist bereits 10 Jahre her, Wandertag in der 5. Klasse, hehe. Es war wirklich schön, denn das Wetter war herrlich warm und sonnig, der Ausblick war einfach nur atemberaubend.

(klicken für Großansicht)

Das tolle ist, dass es auch eine Bootstour (klick) gibt, in der ein Walhallabesuch inbegriffen ist, allerdings muss man da den „weiten & steilen Berg“ hochlaufen, das haben wir uns ausnahmsweise ersprart und sind mit dem Auto hingefahren :-).

(klicken für Großansicht)

Wenn man am Gebäude entlang läuft hat man ständig das Gefühl es geht an allen vier Seiten gleich steil runter und man droht abzustürzen. Ist natürlich völliger Quatsch, denn es folgen viele hohe Treppenstufen wo man sich hinsetzen kann, einige Leute habe dort auch gepicknickt, eine gute Idee! Ansonsten will ich gar nicht mehr soviel dazu sagen, die historischen Infos könnt ihr aus der offiziellen Website entnehmen (klick). Und nun genießt den Ausblick, hihi.

Vielleicht gefällt dir auch dies:

4 Kommentare

  1. Die Walhalla habe ich auch schon mal besucht, es ist wirklich sehr schön dort 🙂 Tolle Bilder! x3

  2. ich war das erste mal im herbst vor 2 jahren dort. war wirklich schön! nur der eintritt um die steinköpfe zu sehen war mir zu viel, das haben wir uns gespart

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bisher wurden 79.775 Spam-Kommentare gelöscht.
Sollte dein Kommentar nicht auftauchen, wird er später freigeschaltet.