Macaron lover

Guckt sie euch an, meine entzückenden Babys, hehe! Ich liebe es einfach Macarons zu backen, diese ganze Prozedur mit dem Teig und so weiter ;-). Diesmal habe ich sehr große gebacken mit einem Durchmesser von etwa 5cm. Ich weiß, viele Menschen mögen keine Macarons weil sie zu süß sind, aber ich wirke da einfach mit einer sehr neutralen Füllung entgegen, sodass die Macarons ganz erträglich werden und super zum Tee oder Kaffee passen :-). Zudem lasse ich sie immer 5 Minuten länger im Ofen trocknen, so werden sie schön knusprig und nicht klebrig-süß. Ach, sie sind einfach sooo hübsch anzusehen :-)!

(klicken für Großansicht)

Vielleicht gefällt dir auch dies:

7 Kommentare

  1. Sehen ja nahezu perfekt aus 😀
    Ich habe es nun auch schon zwei Mal probiert und bei mir hat es nicht geklappt – warum auch immer :/

  2. Die sehen echt lecker aus, ich würde wahrscheinlich alle auf einmal essen ^.^

    Mit deiner Domain hattest du wirklich Glück. Ich hatte überlegt mir eine zu kaufen und da kam mir das Sponsering gerade in die Arme gelaufen.. 🙂

  3. Die sehen wirklich sehr lecker aus, und zu süß finde ich sie eigentlich gar nicht. Hängt vermutlich von der Sorte ab, denke ich.

  4. habe mich leider noch nie selbst dran getraut, eben wegen der prozedur, aber auch dem kaloriengehalt. leider sind sie gekauft recht teuer, aber ab und zu darfs mal einer sein! :green:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bisher wurden 80.190 Spam-Kommentare gelöscht.
Sollte dein Kommentar nicht auftauchen, wird er später freigeschaltet.