Told myself that you were right for me

Sony Alpha 350

Der Zwiespalt in mir. 2009 bekam ich zu Weihnachten meine erste eigene Digicam, ein wirklich gutes und damals auch teures Ding, sogar mit Weichzeichnereffekt. Schon damals war mir bekannt, dass“schöne/professionelle“ Bilder nicht zwangsläufig aus dem Fotostudio oder aus dem Himmel kommen, haha, sondern mit einer Spiegelreflex gemacht werden :-D. Trotzdem kam eine DSLR damals natürlich nicht in Frage! So übte und fotografierte ich fleissig mit meiner Casio, obwohl ich mich mit der Zeit selbstverständlich mehr nach etwas „besserem“ gesehnt habe. Dann gab die Casio im letzten Sommer durch einen Unfall ihren Geist auf, dieser war wirklich unbeabsichtigt ;-). Ich habe ja 10 Wochen meines Sommers in einer Einrichtung für Behinderte verbracht, als Praktikantin und als Ferienhelferin. Für jeden einzelnen Euro habe ich so hart gearbeitet, sodass ich es für unvernünftig hielt 600Euro für eine Kamera auszugeben. Da kam der Vorschlag von einer Freundin, mir eine Bridgekamera anzulegen, ganz gelegen. So entschied ich mich für die Nikon Coolpix L120, welche nur knapp 200Euro gekostet hat. Anfangs war ich doch recht zufrieden mit ihr, nach und nach musste ich immer wieder feststellen, dass sie einfach nicht meinen „Ansprüchen“ genügte bzw. ich einfach nicht mit ihr klar kam und sie manchmal sogar schlechter als meine Casio war. Wenn das Licht nicht stimmte, gab es immer Blau- oder Gelbstiche ohne Ende. Das Fotografieren war also auf bestimmte Uhrzeiten beschränkt, was einen sehr unter Druck gesetzt hat und natürlich auch die Freude am fotografieren genommen hat. Als ich eines Tages auf kleiderkreisel rumsurfte, sah ich das ein Mädchen ihre Sony Alpha 350 verkaufte. So verkaufte ich meine Nikon wieder und konnte mir zeitgleich die Spiegelreflex kaufen, die dann auch gar nicht mehr so teuer war! Ich muss sagen, ich bin einfach nur überglücklich mit der DSLR :-). In meinen Februareinträgen werden noch gelegentlich Bilder von der Nikon erscheinen, aber der Großteil ist schon von der Sony. Und ja, ich weiß, das heutige Bild hat eine megagrottige Qualität, haha, aber es sollte auch nur eine Demo sein, von mir und meinem Baby :-D.

Vielleicht gefällt dir auch dies:

21 Kommentare

  1. Ich benutze eine schnöde und langweilige Digicam. Was anderes kann ich mir nicht leisten xD
    Aber ich bin auch nicht so ‚Photografie-verrückt‘, es reicht mir. Auch wenn Bilder mit einer Spiegelreflex echt immer toll aussehn ♥

  2. Meine Spiegelreflexkamera (Canon Eos 550D) war wirkliche eine tolle Investition, ich würde es wieder tun und liebe einfach die gute Qualität der Bilder 🙂
    Nun werden deine Bilder dann ja noch schöner! 🙂 Ich freu mich 🙂

  3. Ich hab ein Handy und das macht auch Bilder 😀 Und seit das ein iPhone und kein HTC mehr ist bin ich auch ganz glücklich :3
    Aber hey, ich erwarte noch zwei Paar Schuhe mal schauen in was die kommen….ich wäre ja auf die „stylische Tragetasche“ gespannt! 😀 aber wenn noch eine Box kommt kannst du sie gerne gegen Versand haben XD

  4. Ohooo ich habs doch geahnt :b jetz kannst du immer deine mitnehmen wenn wir wohin gehen.. Hoho xD schon cool dass du sie so kaufen konntest, war 100% kein rausgeschmissenes Geld, immerhin kommst du ja schon gut mit meiner zurecht 😀 also wehee ich erwische dich im Automatik Modus 😀 😀

  5. arwwww ich kanns kaum erwarten mir auch endlich einen dslr zuzulegen; nur leider sieht e auf meinem „kamera-spar-konto“ noch sehr mau aus… >.<"

    ShuShu ♥

  6. Nbg ist leider zu weit weg von mir:D Ich habe einen Freund – Basuy, vielleicht kennst du ihn? Der ist ab und zu mal dort:)

  7. ich bin gespannt, was wir damit demnächst zu sehen bekommen :/
    ich werde mir dieses jahr glaube ich auch noch eine neue kamera zulegen. hatte dabei ebenfalls an eine bridge gedacht, da muss man sich aber anscheinend vorher sehr schlau machen >_<

  8. Ich hab auch eine Sony Alpha (weiß leider grade nicht welche genau, und bin zu faul zum aufstehen :D) und für meine Ansprüche reicht sie. Ich hab sie jetzt bald ein Jahr und mich noch immer nicht richtig mit ihr auseinander gesetzt, auch wenn ich mir das immer vornehme! Aber in den Sommerferien werde ich das endlich mal machen, da hab ich genug Zeit! 🙂

  9. Ich will mir ja auch mal so ne Kamera anlegen, aber momentan ist es mir echt zu teuer. Vielleicht lege ich mir aber dann mal ne Bridge an <3

  10. Wann es soweit ist? Das wissen wir noch nicht so genau, damit wollen wir uns ein wenig Zeit lassen, da andere Dinge zurzeit Priorität haben. Wahrscheinlich in 2 Jahren. 🙂

    Hach, wir überlegen uns auch schon eine ganze zeitlang eine Spiegelreflex zuzulegen. Aber irgendwie denke ich, dass sich die Investition nicht wirklich lohnen wird, da wir ja nicht sooo viel fotografieren. :-/

  11. Ich merk den Unterschied auch immer so extrem, wenn ich mit meiner normalen Digicam oder mit meinem Dad seiner Spiegelreflex fotografier. Hab dann immer schon gar keine Lust mehr auf meine 😀

    Ohje gleich 3 Hausarbeiten. Was sind denn die Themen? & ich heul schon bei 2 rum , du Arme ♥

  12. Na da bin ich dann aber mal gespannt auf deine neuen Fotos 🙂 Deine alte Nikon scheint ja auch etwas „Besseres“ als eine normale Kompaktkamera gewesen zu sein.

    Spiegelreflex ist schon was Feines – vor allem wegen den vielen Opjektiven und der hervorragenden Qualität. Allerdings gibts auch hier einfach wieder heftige Unterschiede. Ich liebe mein Nikon-Baby :]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bisher wurden 79.775 Spam-Kommentare gelöscht.
Sollte dein Kommentar nicht auftauchen, wird er später freigeschaltet.