Cô Dung – Nürnberg

Schon wieder konnten eine Freundin und ich es nicht lassen! – Genau es ging wieder ins Cô Dung, unser neuer Lieblings Sushi Dealer ;-). Wir hatten leider nicht soviel Zeit, da ich schnellstens wieder an die FH musste. Allerdings war die Leckereien auch innerhalb Sekunden sicher in unseren Bäuchen gelagert, haha!

Diesmal haben wir uns zusammen eine Platte geteilt. Darauf war das Menü wie vom letzten Mal drauf,  dazu gab es eine Rolle frittierte und flambierte Sushis, leeecker :-)! Ich liebe frittiertes prinzipiell und wenn es auch noch Sushi ist – perfekt!

Sushi frittiert

Beim letzten Post habe ich einen Kommentar erhalten, wie ich es mir „leisten“ kann, so oft essen zu gehen? – Nunja, die Mittagsmenüs sind wirklich sehr preiswert, wir haben jeweils 10 euro für Essen und Getränk gezahlt. Und das ist selbst als Studentin machbar, haha, selbstverständlich nicht jede Woche ;-).

Den Sojasprossensalat gibt es zu jedem Mittagsmenü gratis dazu :-). Schmeckt ebenfalls sehr gut, ich hoffe die Bilder haben auch gefallen. Und ihr habt jetzt ordentlich Heißhunger, hehe. Urheberrechte für die Bilder liegen bei Binh T.

Co Dung
Färberstr. 43
90402 Nürnberg
www.facebook.com/CoDung
 

Sushi Codung

Vielleicht gefällt dir auch dies:

7 Kommentare

  1. ich hab irgendwie noch nie sushi gegessen. schande über mein haupt… ^^
    das essen sieht aber wirklich lecker aus und dann auch noch für den preis… nicht schlecht!!!

  2. Wowi, die Suhsiuplatte sieht ja überalle Maßen lecker aus… scheinbar bin ich mal wieder wirklich auf Entzug 😉 Sojasprossensalat habe ich übrigens nie probiert, vllt. postest Du mal ein Rezept dazu, das wäre klasse!

  3. War gestern mit Freunden auch im Cô Dung, nachdem du es mal in einem vorherigen Post erwähnt hattest.
    Dachte zuerst das der Laden ja ziemlich klein ist, aber es ging ja noch hoch in den ersten Stock!
    Die Bedienung war total süß und nett und ich hatte schon gehofft das es auch hier den Sojasprossen Salat gibt, denn ich liebe ihn <3
    Vom Sushi war ich absolut überwältigt.
    Und der Preis ist auch total okai.
    Hatte Maki mit Rettich (liebe diesen süßen Rettich auch xD) und dann noch diese gemischten Maki mit Gemüse und Fisch… leider mit Kaviar was mir ein bisschen unangenehm war, wegen dem knacken und dem Gedanken an Fischbabys, aber die waren absolut LECKER.
    Als Geschenk des Hauses gab es noch etwas frittiertes. Keine Ahnung was, aber es war so bombig, dass ich noch die von meinem Freund essen wollte, aber leider durfte ich nicht .____.
    Gehe da jetzt bestimmt jedesmal hin, wenn ich in Nürnberg bin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bisher wurden 79.775 Spam-Kommentare gelöscht.
Sollte dein Kommentar nicht auftauchen, wird er später freigeschaltet.